Sommerrennen im Grimmener Hexenkessel

Ca 250 Fahrer in  zehn Klassen starteten beim 31. Grimmener Stockcar-Wochende, wir waren davon 3 mit 4 Autos! Zwei für die 140ps Klasse und zwei für die Allradklasse. Es wurde schon lange gewünscht und nun war es endlich wieder soweit, das Sommerrennen in Grimmen. 

Pünktlich um 9.00 Uhr startete die 140PS Klasse und der Wahnsinn nahm seinen Lauf! Zum ersten mal soweit ich mich erinnern kann war sie mit 37 Startern die größte Klasse an diesen Wochenende!!!( laut OZ) Gleich im ersten Lauf musste unser Bester Honda ran und "wühlte sich durch die stark aufgeweicht Bahn und fuhr locker in die nächste Runde. Weniger Läufe später dann Michael der zum ersten mal mit seinem bereits gut eingefahrenen "neuen"  Honda Civic startete, hatte jedoch so seine probleme und musste auf in den Hoffnungslauf. 3 Jahre Pause hatte er inzwischen angesammelt! Im ersten Hoffnungs kam er dann durch groben defekt auch nicht weiter. Kurz begutachtet im Fahrerlager und entschieden, der wars für dieses Wochenende! Federbein verbogen, Antrieb defekt, Getriebe auseinander gebrochen und Felge schrott. Mit einen Reserve Fahrzeug der Zetelvitzer Flitzer ging es dann rein in den zweiten Hoffnungslauf wo es dann besser lief und Michael somit sich für die nächste Runde Qualifizierte. Inzwischen hatten Majo und Jens ihre ersten Allradläufe hinter sich,sie belegten im ersten Rennen die Plätze 3 und 4. Im zweiten waren beide im selben Lauf zusammen. Majo gewann den Lauf ganz klar mit einen Start Ziel Sieg und Jens verpasste leider nur ganz knapp den zweiten Platz der ein super Rennen fuhr mit dem kleinen Audi, durch ein defekt am Auto wurde er nur 4. Danach der Letzte Durchgang der 140 PS Klasse für Samstag. Jens konnte sich mit einen sauberen Lauf weiter Qualifizieren Michael mit der Startnummer 381 und seinen Ersatzwagen aus der 80 PS-Klasse nicht.

Das wars für Samstag mit Rennen fahren, schnell nach Hause duschen und dann Grillen Fachsimpeln, auswerten und den Abend genießen. Zur späteren Stunde gingen wir dann rüber zur Bühne denn dort erwartete uns der Höhepunkt des Abend, das Konzert der Feuerengel. Sie heißen nicht nur zufällig so. Zu ihren Auftritten gehört eine spektakuläre Pyrotechnik-Show.  

 

Eine lange Nacht endete und pünktlich um 9.00 Uhr wurde wieder die Fahnen geschwenkt. Und jetzt ging es Schlag auf Schlag, das Faherfeld wurde immer kleiner. Die 442, der Jens konnte sich ganz sicher bis ins Finale fahren! Im Finale wo nur noch Top Autos dabei waren ging es hart zur Sache. Zweimal musste das Rennen abgebrochen werden, einmal wegen Jens der nach heftigen Überschlag kurz mit sich zu tun hatte, aber alles in Ordnung, nichts passiert. Somit war die Gelegenheit auf dem Trepchen zu stehen vergeben. In der "Königsklasse" war es sehr spannend. Majo sein Audi lief und vorallem hielt endlich mal so wie geplant!! Somit konnte er den "Platzhirsch" Schloßhauer Schweiß auf die Stirn treiben der jedoch im 4 Lauf in der vorletzten Kurve einen kleinen Fehler von Majo ausnutzte und wieder gewann Majo 2 und Harry 3. Somit war Harrald Hein und Majo Punktgleich hinter Schloßhauer. Jens hatte wieder mal Pech, ein Platten vorne und eine geplatzte Benzinleitung verhinderte ein schnelles fahren und dadurch auch keine Punkte. Der letzte Lauf brachte die Entscheidung. Majo erwischte wieder einen super Start und konnte als erster in die Kurve und gab die Führung auch nicht mehr ab. Dahinter Harry und auf 3 Schloßhauer, was bedeutete Majo und Schloßhauer waren Punktgleich auf Platz eins, Stechen! Wer hätte das gedacht! Naja schnell noch die abgebrochene Kühlerhalterung provisorisch mit Panzertape festmachen und los. Aber weit kam er nicht bereits in der ersten Kurve rammte Rennratten Majo und fraf ihm hinten am Rad und er über schlug sich, also doch 2. und der Audi kaputt!

Trotz der kaputten Autos, war es wieder mal ein Wochenende was wir nicht so schnell vergessen werden, Grimmen ist und bleibt einfach die Beste Stockcar Veranstaltung weit und breit. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Rennen, haben genug Hausaufgaben mit nach Hause genommen und werden auf alle Fälle im September wieder da sein!!!

Bis dahin viel Spaß beim basteln

gruß   TEAM ENGELSWACHT

PS: die Rechtschreibfehler gehören da rein!!! ;-D