Lange ersehnt und schon wieder vorbei, das Stockcar-Rennen im Hexenkessel.

Mit einem Teilnehmerrekord auf dem neuen Hexenkessel begann die 1.Grimmener Stockcar Legion in die Saison 2011, und es war ein guter Start! Perfekt vorbereitet konnten wieder spannende Rennen gefahren werden, bei dem so manch beeindruckender Crash zu sehen war und Überschläge zur Tagesordnung gehörten. Das tolle Wetter zog zahlreiche Zuschauer an und füllte das Oval, als Highlight fuhren Seitenwagen-Speedway Motoräder einige Showrennen. Für uns lief es an diesem Wochenende nicht ganz so gut. Nach einigen Schäden am Samstag wie zb. Antrieb, Kühler, rausgerissener Hinterachse und noch so einige andere spielverderbenen Dinge konnten leider keine Pokale eingefahren werden.

Bei der After-Race Party war jedoch erstmal der ganze Stress vergessen und es konnte gefeiert werden.

Sonntag früh ging es dann pünktlich weiter. Unser Opel, der zu testzwecken eingesetzt wurde, konnte dann gleich frühs beiseite gestellt werden wegen einer gebrochenen Antriebswelle. In der 140PS Klasse hatte es Jens diesmal sehr schwer, aber er konnte dann doch im Finale starten. Leider musste auch er fühzeiteig das Rennen abbrechen, weil wiedermal die Antriebswelle streikte, wie am Samstag auch. Schade das Treppchen war schon zum greifen nah!

In der Allrad-Klasse waren wir mit unseren beiden Audis unterwegs. Martin fuhr zuverlässig im guten Mittelfeld und konnte ohne Reparaturen das  Wochenende genießen. Der neue Audi von Majo konnte diesmal dank besserem Fahrwerk zeigen wie schnell er sein kann, wenn nicht gerade ein etwas übermotivierter Gegner dazwischen kommt. Ein rausgesprungener Schalthebel im letzten Lauf  machte klar, das es an diesem Wochenende nicht sein sollte. Enttäuschend, so reichte es leider nur für den 8. Platz in dieser Klasse.  Das letzte Wort ist in dieser Saison scheinbar noch nicht  gesprochen. Neue Allrad-Autos wurden schon angekündigt - es wird spannend!

Wir Freuen uns schon auf das Rennen im Juli, denn die Wochenenden im Hexenkessel sind immer wieder ein unvergessliches Erlebnis! Glückwunsch an alle Pokalgewinner und ein DANKE an die 1.Grimmener Stockcar-Legion!